Artist

Balounge Kollektiv

Balounge Kollektiv Free account 14 Tracks 0 PlayLists 720 Followers 615 Favorites
  • Share

Qrcode

Description

BALOUNGE INFO RetroFunk, Lounge, DeepSoul „Lernen von den Besten“ Balounge wurde 2005 von Schlagzeuger Helmar Weiß in Berlin gegründet. In den ersten drei Jahren coverte die Band Songs von z.B. Kruder&Dorfmeister, Massive Attack, Morcheeba, Groove Aramada, Air und vielen anderen Electrokünstlern und bereiteten damit die Basis für Ihren eigenen Stil. Ab 2008 vollzog sich bei Balounge eine längst fällige Zäsur: die Musiker begannen an eigenem Material zu arbeiten und um mehr kreativen Imput zu gewährleisten wurden die festen Bandstrukturen aufgelöst. Es bildete sich ein Musikerkollektiv heraus, das jedem einzelnen Musiker volle künstlerische Entfaltungmöglichkeiten bot. Im Frühjar 2009 mietete sich die Band ein Haus in Italien, um ungestört an ihrer ersten EP zu komponieren und bereits im darauffolgenden Sommer wurden die ersten Songs in Passau aufgenommen. Im November veröffentlichten Balounge ihre erste Single „Feel Good“. (Rezension auf Jazzzeit: http://www.jazzzeit.at/feel-good-erste-single-von-balounge/ ) und Anfang 2010 folgte dann die erste EP „Marmara“ mit vier neuen Songs und einer neu gemasterten Version von „Feel Good“. „Zeitlos schön!“ Die zweite EP „Timeless Future“ erschien 2012. Mit gereiften Kompositionen, akribischen Arrangements und einem edlen Sounddesign präsentierte sich die Band von einer neuen Seite. Mit dieser Release erweiterten Balounge ihren Wirkungskreis und verschafften sich unter anderem auch Gehör bei egoFM. (Radiointerview: https://soundcloud.com/egofm/egofm-lokalhelden-balounge) „Weiterentwicklung um jeden Preis“ Die letzten beiden Jahre arbeiteten Balounge an ihrer neuen EP „Recast The System“, die am 5.1.2015 erscheint, und feilten dabei kompromisslos an ihrem Sound. Mit dem jungen Jazzvibraphonisten Volker Heuken aus Nürnberg und der Flötistin Helgard Saminger aus Wien stießen auch zwei hochvirtuose Soloisten zum Kollektiv, die dem Bandsound eine neue Richtung gaben. Die Gesangstracks der aktuellen EP teilen sich Agnes Lazzar, Claire Yapi, Klaudia Salkovic-Lang und Stefan Chakli, der auch alle Gitarrenparts eingespielt hat. An den Keyboards ist der Regensburger Pianist Sebastin Voigts zu hören und fürs rhythmische Groove-Feuerwerk sind Dorian Gollis am Bass und Helmar Weiß am Schlagzeug verantwortlich.


Bookmarks to download MP3 songs 2019 - Developed by Free MP3 Downloads, MP3 Search & Free Music - The list of top 1000 mp3 downloads chart - Contact